Rückkehrberatung und Rückkehrhilfe

Personen, die ihr Asylgesuch zurückziehen und vorzeitig in ihre Heimat zurückkehren wollen, erhalten in Form der Rückkehrberatung Unterstützung. Die Rückkehrförderung ist ein System von Leistungen, mit dem die freiwillige und pflichtgemässe Rückkehr gefördert wird. Neben der individuellen Rückkehrhilfe gibt es für diverse Herkunfts- und Rückkehrgegenden spezielle Länderprogramme. Rückkehrhilfe kann von allen Personen aus dem Asylbereich beantragt werden. Auch anerkannte Flüchtlinge können Rückkehrhilfe erhalten, wenn sie in ihr Heimatland zurückkehren möchten.

Die Rückkehrberatung und Rückkehrhilfe erfolgen durch das Amt für Migration.